Partner

This image has an empty alt attribute; its file name is 1201__TWT_WB_P313c_205mm-300x174.png

TWT GmbH Science & Innovation

Die TWT GmbH Science & Innovation kann auf drei Jahrzehnte Forschungs- und Entwicklungsarbeit in den High-Tech Branchen Automobiltechnologie, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik verweisen. Das umfangreiche und interdisziplinäre Wissen, welches die TWT in zahlreichen Kunden- und Forschungsprojekten anwenden und weiter ausbauen konnte ist eine hervorragende Ausgangsbasis für die anvisierten Tätigkeiten im Projekt F-RELACS.

This image has an empty alt attribute; its file name is logo_dlr-1.png

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden.
Institut für Verkehrssystemtechnik
Die Mobilität von Menschen und den Transport von Gütern zu gestalten – das ist unsere Aufgabe. Unsere Forschung und Entwicklung konzentrieren wir dabei auf Automotive- und Bahnsysteme sowie Verkehrs- und Mobilitätsmanagement. Die Leitziele unserer Arbeit sind: Sicherheit, Effizienz, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Qualität. Dabei hat unsere Forschung stets das Gesamtverkehrssystem mit all seinen Wechselwirkungen im Blick. Wir konzipieren, entwickeln und evaluieren nutzergerechte und anwendungs-orientierte Lösungen und Systeme zur Situationserfassung, -bewertung und -beeinflussung, zur Sicherung und Disposition sowie für Assistenz und Automation. Zur Unterstützung unserer wissenschaftlichen Arbeit entwickeln und betreiben wir Großforschungsanlagen vom Versuchsfahrzeug bis hin zum komplexen Simulationslabor.

This image has an empty alt attribute; its file name is logoaoundreply.png

SoundReply GmbH

Die SoundReply GmbH digitalisiert Training & Support von Menschen, die komplexe Maschinen bedienen oder schwierige Abläufe meistern müssen, wie zum Beispiel das Führen eines Fahrzeugs. Ihre Technologie macht hierzu aus Prozeduren in Handbüchern und Checklisten smarte Assistenten, die vor allem, aber nicht ausschließlich, sprachbasiert den Menschen zur Seite stehen.
Die SoundReply GmbH wurde im Januar 2018 gegründet. Als interdisziplinäres Team entwickelt das zehnköpfige Team aus herkömmlich dokumentieren Prozeduren und Prozessen einen digitalen Trainer, der die
Mensch-Maschine-Interaktion vereinfacht, um so Aufgaben schneller und effizienter bewerkstelligen zu können. Dieses Wissen bietet eine ideale Grundlage für die Strategien der Frustrationsreduktion im Projekt
F-RELACS.

Projektträger

This image has an empty alt attribute; its file name is vdilogo-1.png

Fördergeber